Einleitung

Willkommen bei Carerix!

Diese Seite ist für Sie, wenn Sie unser Starter-Paket gewählt haben.

Der Implementierungs-Leitfaden für das Starter-Paket begleitet Sie und Ihre Organisation bei der Implementierung von Carerix.

Auf dieser Seite finden Sie die folgenden Informationen:

  • Was ist das Starter-Paket?
  • Der Implementierungsprozess in Stichworten
  • Kommunikationsmatrix
  • Vorbereitungs-Checkliste
  • Wissenswertes

Wenn Sie sich nicht für das Starter-Paket entschieden haben, gehen Sie zu dieser Seite um Informationen zu Ihrer Implementierung zu erhalten.

Was ist das Starter-Paket?

Die Implementierung des Starter-Pakets ist ein intensiver Startschuss für Ihr Unternehmen, mit Carerix zu arbeiten. Unser Projektteam erstellt gemeinsam mit Ihnen eine Basisanwendung und konfiguriert Prozesse für eine praktikable Lösung. Der Umfang der Implementierung ist so weit wie möglich standardisiert, um eine qualitativ hochwertige Implementierung in kurzer Zeit zu gewährleisten.

Das Starter-Paket umfasst das Folgende:

  • Zweitägige Schulung vor Ort für Key-User und Endanwender
  • Eintägige Beratung vor Ort für die Konfiguration Ihres Carerix-Programms
  • Carerix standardisierter Datenimport (Basisdaten von: Kandidaten, Lebensläufen, Kontakten und/oder Firmen)
  • Integration einer Unternehmensidentität
  • Eine Lebenslauf-Vorlage im Hausstil
  • Rest API-Daten oder WordPress Plug-In für die Verbindung zu Ihrer Website
  • Beratungs-Lochkarte

Der Implementierungsprozess in Stichworten

Die Implementierung wird insgesamt zwei bis vier Wochen dauern. Sie werden in diesen Wochen zwei Tage vor Ort geschult, um Carerix effektiv einzurichten und zu verwenden. Ein Berater wird einen ganzen Tag vor Ort sein, um die Konfiguration zu starten. Nach der Beratung werden Sie das Programm weiter konfigurieren und Ihre Prozesse integrieren.

Der Implementierungsprozess besteht aus den folgenden Phasen, bitte besuchen Sie jede Seite, um mehr über die Phasen zu erfahren:

  1. Was nach Vertragsabschluss zu tun ist
  2. Was nach der Lieferung des Programms zu tun ist
  3. Vorbereitung für die drei Tage vor Ort
  4. Programm für Schulung und Beratung
  5. Was nach den drei Tagen vor Ort zu tun ist
  6. Lebenslauf-Vorlage
  7. Integration Unternehmensidentität
  8. Datenimport in Carerix
  9. GoLive
  10. Nach dem GoLive

Kommunikationsmatrix

Helfen Sie uns, Ihnen zu helfen, indem Sie wissen, wer Ihre Ansprechpartner sind.
In unserer Kommunikationsmatrix finden Sie Ihre Ansprechpartner und wie Sie diese kontaktieren können. Wir haben auch alle relevanten Rollen bei Carerix und deren Zuständigkeiten beschrieben. 

Besuchen Sie die Kommunikationsmatrix-Seite, um mehr zu erfahren.

Vorbereitungs-Checkliste

Die zweitägige Schulung und die eintägige Beratung sind der Startschuss, um Ihrer Organisation und Ihren Recruitern zu helfen, effizient und effektiv mit Carerix zu arbeiten. An diesen drei Tagen werden Sie viele Informationen erhalten und der Berater wird Ihnen die beste Konfiguration basierend auf den besten Verfahren empfehlen. 

Um das Beste aus diesen drei Tagen zu machen, stellen wir Ihnen die Themen vorab vor, damit Sie sich vorbereiten können.

Besuchen Sie bitte diese Seite, um zu sehen, was Sie vorbereiten können. 

Bitte beachten Sie, dass es vor der Schulung vor Ort und der Beratung nur wenig Zeit für Fragen gibt. Wenn Sie Fragen zum Carerix-Programm haben, suchen Sie bitte in unserer Wissensdatenbank nach relevanten Artikeln.

Sie haben die gewünschte Information nicht gefunden? Stellen Sie Ihre Fragen in einer Liste zusammen und schicken Sie diese an Ihren Projektmanager. Der Projektmanager wird die Liste mit Ihnen durchgehen und entscheiden, ob die Fragen mit dem Berater vor Ort beantwortet werden können oder vor dem Beraterbesuch geklärt werden sollten.

Wissenswertes

Basierend auf unseren Erfahrungen mit zahllosen Implementierungen haben wir die folgende Übersicht von wichtigen Dingen erstellt, die für einen nahtlosen und erfolgreichen Implementierungsprozess beachtet werden müssen: Sie finden diese Liste hier.

War diese Antwort hilfreich für dich?